In der Läng­gas­se lebt er nicht. Aber er ist unser Nach­bar. Begeg­nen kön­nen wir ihm abends oder früh­mor­gens an einem Spa­zier­gang ent­lang der Aare nörd­lich des Brem­gar­ten­walds – oder auch bei einem Aus­flug ins Mar­zi­li. Die Rede ist vom Biber, der in den letz­ten Jahr­zehn­ten Kilo­me­ter um Kilo­me­ter der Schwei­zer Gewäs­ser zurück­er­obert hat, nach­dem er hier­zu­lan­de voll­stän­dig aus­ge­rot­tet war.

Wei­te­re Inhal­te

  • Gast­künst­ler im Quar­tier
  • Neue Ideen beim Recy­cling
  • Neu­es vom Bahn­hof­um­bau